Gnadenhof/ Pferdepatenschaften

Es gibt auch einige Pferde, die einfach bereits zu viel erlitten haben oder zu alt sind, als dass sie noch vermittelbar wären. Für den Fall freuen wir uns über jeden Menschen, der uns beim Futter, den Tierarzt- & Hufpflegekosten etc. hilft. Denn oftmals bleibt nach wochenlanger Pflege und dem Geld, das der Händler fürs jeweilige Pferd verlangt, nichts mehr übrig. Zumal es teilweise leider auch vorkommt, dass Menschen Pferde „zurückgeben“, was für uns mit kostspieligen Rücktransporten verbunden ist. Von daher sind wir von Herzen sehr, sehr dankbar über jeden, der unsere Arbeit für die Pferde unterstützen möchte – ob einmalig oder regelmäßig als Patenschaft. Die Patenkinder können auch gerne besucht werden.

Spendenkonto Netzwerk Finchen e.V.

IBAN: DE41 4405 0199 0351 0155 19 

BIC: DORTDE33XXX  

Sparkasse Dortmund

http://www.netzwerk-finchen.org/

Helfen Sie uns, zu helfen. 
Von Herzen DANKE im Namen der Pferde!
arrow&v

Vielen Dank für Ihre Spende!